Lotus TCM
Home
Lotus TCM
TCM / Therapie
Behandlungsmethoden
Behandlungsablauf
Indikationen
Frauen
Männer
Kinder
Sport
psychische Beschwerden
Prävention
Kosten / Vergütung
Kontakt
Prävention
Wir sagen „vorbeugen ist besser als heilen“, eine östliche Weisheit lautet „grab den Brunnen nicht erst, wenn du schon durstig bist“.

Die Pflege der Gesundheit und somit die Krankheitsvorbeugung ist ein wesentlicher Bestandteil der TCM. In alten Zeiten wurde ein chinesischer Arzt nur bezahlt, solange sein „Kunde“ gesund war! Dies ist heutzutage zwar leider nicht mehr möglich, soll aber die Wichtigkeit der Vorsorge unterstreichen.

Die besten Voraussetzungen für die Gesundheit sind ein geregeltes Leben, ausgewogene Ernährung, genügend Schlaf und Ruhephasen, gemässigte sportliche Aktivitäten und eine ausgeglichene Gefühlswelt. Die TCM sucht immer die Balance, den richtigen Mittelweg, insbesondere zwischen Anspannung und Entspannung.

Krankheiten entstehen meistens über längere Zeit und in verschiedenen Stadien. In der Schulmedizin werden sie erst recht spät diagnostiziert, wenn bereits Symptome vorhanden sind oder die Krankheit ausgebrochen ist.
Hier liegt eine Stärke der TCM: sie kann Abweichungen bereits feststellen, bevor es zu schwereren Störungen kommt. Sie kann das Immunsystem anregen und so die Selbstheilungskräfte stärken. Sie kann Ungleichgewichte der körperlichen oder geistigen Kräfte ausgleichen.
Somit kann die TCM auch zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen.