Lotus TCM
< zurück
Ernährung
Die Ernährung ist eine Hauptenergiequelle für den Körper.
Alles, was ich mir einverleibe, hat in meinem Körper eine Wirkung!

In der TCM werden die Nahrungsmittel nach den folgenden Kriterien klassifiziert:

welches Temperaturverhalten hat das Nahrungsmittel:
kalt – kühl – neutral – warm – heiss;

welchen Geschmack besitzt das Nahrungsmittel:
süss, scharf, salzig, bitter, neutral;

welche Wirkrichtung hat das Nahrungsmittel:
steigend, sinkend, zusammenziehend, zerstreuend;

auf welches Organsystem wirkt das Nahrungsmittel:
Milz, Magen, Lunge, Dickdarm, Niere, Blase, Leber, Gallenblase, Herz, Dünndarm;

Mit diesen Kenntnissen kann eine individuell abgestimmte und ganzheitliche Ernährungsberatung erfolgen. Extreme Umstellungen und lange Diäten werden vermieden. Die vielseitige und bewusste Ernährung steht im Vordergrund.


Akupunktur | Ohrakupunktur | Moxibustion | Schröpfen | Gua Sha | Kräutertherapie | Ernährungsberatung nach TCM | Tuina | Qi Gong | Mykotherapie | Matrix-Rhythmus-Therapie