Lotus TCM
< zurück
Mykotherapie (TCM Vitalpilze)
Vitalpilze werden seit vielen Jahrhunderten in den Rezepturen der Traditionellen Chinesischen Medizin eingesetzt. Seit einigen Jahren werden sie auch im Westen immer bekannter und beliebter. Ihre Inhaltsstoffe sind bereits bestens erforscht und ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften wissenschaftlich nachgewiesen.
Die sogenannte „Mykotherapie“ arbeitet ausschliesslich mit diesen Vitalpilzen. Sie werden als Pulver oder Kapseln eingenommen und sind in unterschiedlichen Stärken verfügbar.
Ihr Einsatz erfolgt entweder präventiv – zur Unterstützung des Körpers und seiner Gesunderhaltung, oder therapeutisch bei einer Vielzahl von Krankheitsbildern.

Eine Eigenschaft ist allen Vitalpilzen zu Eigen: sie stärken nachhaltig unser Immunsystem, entgiften den Körper und helfen bei der Ausscheidung der Schadstoffe. So, wie sie in der Natur den Boden reinigen und organische Abfälle umwandeln, tun sie dies auch in unserem Körper.

Detaillierte Informationen finden Sie auf www.gfvs.ch oder www.vitalpilze.de

Ich bin Mitglied der Schweizer Gesellschaft für Vitalpilze und bilde mich regelmässig in diesem Bereich weiter.


Akupunktur | Ohrakupunktur | Moxibustion | Schröpfen | Gua Sha | Kräutertherapie | Ernährungsberatung nach TCM | Tuina | Qi Gong | Mykotherapie | Matrix-Rhythmus-Therapie